Die Beliebtesten Spieleanbieter

play-n-gonetentred-tigerevolution-gaming

Das beste Live-Roulette online

Bei ICE36 finden Sie die beliebtesten und verbreitetsten Casino-Spiele überhaupt, wie z. B. unser Live-Dealer Roulette. Die Einführung von Live-Roulette online, das mit Live-Dealern in Echtzeit gefilmt wird, steigerte das Spielerlebnis daheim, da Spieler zum ersten Mal dieselbe Spielaktion wie in einem "echten" Casino, aber daheim in den eigenen vier Wänden miterleben konnten. Es ist völlig gleichgültig, ob Sie ein Spieleneuling oder ein alter Hase beim Video-Roulette sind – wir versprechen Ihnen ein unvergessliches und absolut reales Spielerlebnis.

So spielt man Online-Roulette

Sie haben Lust, auch mal selbst beim Roulette zu setzen und das Glücksrad zu drehen, haben aber noch keine Casino-Erfahrung und wissen nicht wirklich, wo Sie anfangen sollen? Kein Problem. Das Roulette-Spiel zu erlernen und die Grundregeln des Spiels zu verstehen ist einfach – wie Sie gleich merken werden.

Fangen wir erstmal mit dem Roulette-Rad an. Das Rad – umgeben von den verschiedenen Spielbereichen auf dem Tisch – besteht online aus 38 durchnummerierten Schächten oder „Pockets“. Der Dealer dreht das Rad und eine Kugel wird in entgegengesetzter Richtung eingeworfen und dreht sich mit dem Rad, während sie über die verschiedenen Pockets springt und rollt. Wenn sich das Rad verlangsamt, bleibt die Kugel irgendwann in einem Pocket liegen. Die Nummer dieses Pockets ist die Gewinnzahl.

Im Roulette-Spiel setzen die Spieler ihre Einsätze auf die verschiedenen Spielbereiche auf dem Tisch. Man kann auf einzelne Zahlen, Zahlenreihen oder -gruppen, sowie auf Farben setzen. Bei Zahlengruppen kann man z. B. auf gerade oder ungerade Zahlen, hohe oder niedrige Zahlen usw. setzen und man gewinnt, wenn die Gewinnzahl in dieser Zahlengruppe enthalten ist.

Beim Roulette kann man mehr als nur eine Wette abschließen. Man kann eigentlich so viele Einsätze wie man möchte machen.

Verschiedene Glücksspiel-Webseiten bieten auch unterschiedliche Arten des Casino-Roulettes an. Die Hauptvarianten sind:

1. American Roulette: Das Roulette-Rad hat 38 duchnummerierte Pockets von 1-36, plus 0 und Doppel-0. Diese Variante bietet einen Hausvorteil von 5,26%, eine 37:1 Gewinnchance und keine „La Partage“- oder „En Prison“-Regeln. Jeder Spieler erhält seine eigen Chipfarbe.

2. European Roulette: Das Roulette-Rad hat 37 Pockets von 1-36 in nicht aufeinander folgender Reihenfolge, plus 0; der Hausvorteil liegt bei 2,7% und die Gewinnchance ist 36:1. Alle Spieler verwenden dieselben Chips.

3. French Roulette: Diese Variante unterscheidet sich optisch von der amerikanischen und europäischen Variante, aber ähnelt der letzteren eher, da auch hier ein Roulette-Rad mit einer 0 und 37 durchnummerierten Pockets verwendet wird. Es gibt hier mehr Einsatzmöglichkeiten als bei den anderen beiden Varianten. Die Null hat ein grünes Pocket und man kann auf 0 setzen.

4. Multi-Ball Roulette: Diese Spielvariante gibt es nur online und ähnelt dem European Roulette, indem es auch hier eine 0 und die Zahlen von 1 bis 36 auf dem Rad gibt. Hier kann jedoch mit bis zu 10 Kugeln pro Runde gespielt werden und nur eine der Kugeln muss auf der richtigen Zahl liegenbleiben, um zu gewinnen.

5. Multi-Wheel Roulette: Auch diese Spielvariante gibt es nur online und es wird mit bis zu 8 Rädern gleichzeitig gespielt.

Spielregeln & Tipps fürs Online-Roulette

Die wichtigste Regel, die man beim Spielen um echtes Geld niemals vergessen sollte, ist dass man sein Geld verlieren kann. Das Ziel ist natürlich, am Ende mehr davon zu haben – und darum ist es wichtig, klug und vorsichtig mit den Einsätzen umzugehen und ein Auge auf mögliche Bonusangebote zu haben.

Die verschiedenen Einsatzarten

Es gibt drei grundsätzliche Einsatzarten beim Roulette: Innenwetten, Außenwetten und Nachbarwetten. Hier ist, was man darüber wissen sollte:

Die Innenwette

Hier geht es um die höchsten Gewinnquoten und höchsten Risiken: das Feld mit den 38 Zahlen. Die Gewinnchancen sind hier niedriger, aber ein Gewinn bedeutet sehr viel mehr Geld. Es gibt 8 Innenwetten:

Straight (auf eine bestimmte Zahl setzen)

Street (auf 3 horizontal neben einander liegende Zahlen setzen)

Split (auf 2 vertikal oder horizontal benachbarte Zahlen setzen)

Corner (auf 4 Zahlen setzten, die gemeinsam ein Quadrat bilden)

Six line (auf 6 auf einander folgende Zahlen setzen, die zwei horizontale Linien bilden)

Trio (auf 3 Zahlen setzen, die 0 oder 00 beinhalten)

Basket (eine Wette auf die Zahlen 0, 1, 2, 3)

Top line (eine Wette auf die Zahlen 0, 00, 1, 2, 3)

Die Außenwette

Außenwetten zahlen im Fall eines Gewinnes weniger, aber die Gewinnquoten sind erheblich höher. Es gibt sechs verschiedene Außenwetten: Low oder High (die Zahlen 1-18 oder 19-26), Snake, Column, Dozen, Even oder Odd, sowie Red oder Black. Drei von diesen Wetten sollte man erklären:

Snake: Diese Wette ist anders als alle anderen, da sie im Zickzack über die Zahlen verläuft. Diese Wette beinhaltet die Zahlen 1, 5, 9, 12, 14, 16, 19, 23, 27, 20, 32 und 34.

Column: Man setzt auf eine der drei vertikalen Kolonnen von 12 Zahlen, zum Beispiel 1-4-7-10 und so weiter bis 34.

Dozen: Man setzt auf eines der drei Dutzendergruppen 1-2, 13-24 oder 25-36.

Die Nachbarwette

Nachbarwetten werden typischerweise beim Online-Roulette oder anderen Roulette-Arten angeboten, die in Europa gespielt werden. Diese Wette heißt manchmal auch Section oder Call. Sie umfasst 5 Zahlen. Man wählt zunächst eine Hauptzahl für die Nachbarwette aus. Die Nachbarwette umfasst dann die Hauptzahl und jeweils die zwei Zahlen zur Rechten und Linken dieser Zahl auf dem Roulette-Rad. Wenn man sich also z. B. für 0 als Hauptzahl entscheidet, dann umfasst die Nachbarwette die Zahlen 3, 26, 0, 32 und 15.

Gewinntabelle – Quotenüberblick

Im Folgenden sieht man die Gewinnquoten für die verschiedenen Wettarten. Eine Straight-Wette zahlt 35:1 aus, während man füe ein Dutzend nur 2:1 gewinnt. Die Tabelle verdeutlicht den riesigen Unterschied zwischen Innen- und Außenwetten, wobei die Innenwetten schlechtere Quoten, aber dafür auch höhere Auszahlungen bieten.

BetPayout
Straight up (1 number)35 to 1
Split Bet (2 numbers)17 to 1
Trio Bet (3 numbers)11 to 1
Street Bet (3 numbers)11 to 1
BetPayout
Corner (4 numbers)8 to 1
Line Bet (6 numbers)5 to 1
Dozen (12 numbers)2 to 1
Column Bet (12 numbers)2 to 1
BetPayout
Red/Black (18 number)1 to 1
Even/Odd (18 numbers)1 to 1
Low/High (18 numbers)1 to 1
Four number Bet8 to 1

FAQ: Roulette im Casino

Wie sicher ist es, online Roulette zu spielen?

Online Roulette um echtes Geld zu spielen, ist normalerweise sehr sicher – aber man sollte nur in einem seriösen, gesetzlich regulierten Casino spielen. Auf der Webseite sollte es z. B. SSL-Datenverschlüsselung geben, das Casino sollte lizensiert sein und man sollte sich auf jeden Fall mit einer Firewall und Anti-Viren-Software selbst schützen.

Gibt es eine Gewinnstrategie für Roulette?

Es ist natürlich wichtig, die Spielregeln des Online-Spiels zu kennen – aber sonst ist Roulette (wie jedes andere Online-Spiel auch) Glückssache. Hier sei erwähnt, dass viele Glücksspielseiten – wie auch ICE36 – den Spielern verschiedene Bonusmöglichkeiten anbieten, die es in "echten" Casinos nicht gibt.

Muss man Online-Roulette immer um echtes Geld spielen?

Nein. Viele Roulette-Plattformen bieten Gratisspielmöglichkeiten, damit man das Spielerlebnis genießen kann, ohne dabei Geld zu riskieren. Wenn man dann soweit ist, sich ans Spielen um echtes Geld zu wagen, muss man zunächst eine Einzahlung leisten, um spielen zu können.

Wie hoch ist der Mindesteinsatz?

Viele Online-Casinos bieten einen sehr niedrigen Mindesteinsatz – 1 € oder sogar noch weniger. Normalerweise wird für jedes Budget etwas geboten.

Welche Roulette-Arten werden online angeboten?

Es gibt American Roulette, European Roulette und French Roulette. Es gibt außerdem auch einen Roulette-Slot online und all diese Varianten können auf dem Desktop-PC oder einem Mobilgerät gespielt werden.

Wie vergleichen sich die Gewinnchancen online gegenüber "echten" Casinos?

Das Online-Roulette bietet dasselbe Spielgefühl wie im "echten" Casino, aber man kann es daheim auf dem Sofa oder in der Straßenbahn spielen.

Was hat es mit dem Live-Dealer auf sich?

Live-Dealer leiten das Spiel und verwalten den Roulette-Tisch genau wie die Dealer in "echten" Casinos. Der Live-Dealer wartet, bis alle Spieler ihre Wetten gesetzt haben und dreht dann das Rad. Bei manchen Online-Casinos kann man auch mit dem Live-Dealer kommunizieren.

V: 1.6.0